Grenadiere Vierbaum

Über uns

Die Grenadiere Vierbaum sind Teil des Bürgerschützenvereins Lohmühle 1863 e.V. - Standort Vierbaum

und werden von Major Kevin Scholz und Hauptmann Tobias Hoffmann geleitet.

 

Die Grenadiere sind die "Junge-Garde" des Schützenvereins und bilden die Leibwache der Königin / des Königs und sorgen während des Schützenfestes für die Sicherheit und das Wohl des Thrones. Traditionell haben die Grenadiere einen separaten Bereich im Festzelt – die Grenadierstube. Hierhin verschlägt es den Pöbel, wenn er sich danebenbenimmt und den Befehlen der Königin / des Königs widersetzt. In diesem Fall schreiten die Männer in roter Husaren-Uniform zur Tat und verhaften die Übeltäter und führen sie geradewegs ab in die Grenadier-Stube, aus der man sich nur durch eine Auslöse wieder freikaufen kann. Widerstand ist dabei absolut zwecklos.

 

Aber ganz so schlimm ist es nicht, denn so mancher Festzeltbesucher möchte aus den netten vier Wänden gar nicht mehr heraus.

Warum das so ist? – Findet es heraus und kommt zum Schützenfest nach Vierbaum und holt euch euren eigenen personalisierten Haftbefehl ab.

 

Grenadiernews

Abgang

Stephan Wiekhorst dankt ab. Zum nächsten Schützenfest 2020 wird Stephan Wiekhorst die Reihen der Grenadiere offiziell v...

Mehr lesen

Neu-Wahlen

Vor dem nächsten Schützenfest, welches voraussichtlich im Jahre 2020 stattfinden wird, müssen die Posten der Grenadier...

Mehr lesen